SCHÖNER IST'S

INDIVIDUELL

 

grünschnitt Individualisierung

Sie legen Wert auf Ihren individuellen Auftritt? Dann haben wir etwas für Sie. Wir veredeln Ihr grünschnitt Produkt noch vor dem Versand mit Ihrem Logo! Abhängig von der Stückzahl haben Sie die Wahl zwischen Bestickung, Beflockung, Flexdruck und Siebdruck.

Die Bestickung ist die edelste und haltbarste Individualisierung für Textilien. Preislich attraktiv ist die Bestickung bei Kleinserien. Der Preis errechnet sich aus der Zahl der benötigten Stiche für den Stick. Das heißt, je aufwendiger und größer das Logo ist, umso mehr Stiche werden benötigt. Dazu entstehen beim ersten Stickauftrag einmalige Kosten für die Erstellung der Strickgrafik. Beim Stick können keine Farbverläufe oder ähnliche Effekte wiedergegeben werden.

Die Beflockung zählt zu den gängigsten Veredelungen im Textilbereich. Hierbei wird Ihr Logo aus einer Flockfolie herausgeschnitten. Im zweiten Schritt wird das Logo dann mittels einer heißen Presse auf das Textil übertragen. Der Flockdruck ist sehr haltbar und zeichnet sich durch seine charakteristische, samtige Oberfläche aus. Auch hier sind keine Farbverläufe oder ähnliche Effekte umsetzbar.

Der Flexdruck ist ähnlich dem Flockdruck. Der einzige Unterschied liegt im Material. Die Flexfolie ist eher gummiartig.

Ein Alternative zu den vorgenannten Veredelungen stellt der Siebdruck dar. Dieser lohnt sich ab einer Produktionszahl von ca. 25 Stück. Bei dieser Veredelung wird die Farbe mittels eines Rakels durch ein farbdurchlässiges Sieb (funktioniert ähnlich einer Schablone) auf das Textil aufgebracht. Je nach Motiv kann hier bedingt auch mit Farbverläufen gearbeitet werden. Gerne beraten wir Sie hierzu individuell.

Voraussetzungen:

 

Zur Erstellung von Angeboten und später für die Produktion benötigen wir Ihr Logo in vektorisierter Form. Das Vektor-Format zeichnet sich dadurch aus, dass es (im Gegensatz zu "normalen Pixelbildern", wie ".jpg", ".gif" etc.) mathematisch errechnet wird und somit ohne Qualitätsverlust unendlich skalierbar ist.

Gängige Dateiformate für solche Dateien sind ".eps", ".pdf", ".ai" etc. Achtung: Nicht alle Dateien mit diesen Endungen sind automatisch Vektor-Dateien.

 

 

Wenn Sie Fragen zu Individualisierungen haben, kontaktieren Sie uns gerne!

 

 

 

Zum Kontakt